WEC klein

 

Der W.E.C., ein weiteres Highlight für unsere Region.
Lange hatten wir davon geträumt und darüber gesprochen, aber nun steht sie fest, die Kooperation unserer beider Agilityhallen in Form eines gemeinsamen Wintercups ist nun besiegelt. Der Westerwälder-Eifel Cup ist geboren. Damit möchten wir für unsere Hundesportler einen interessanten Cup mit internationalen und nationalen Richtern bieten.

Jedes Turnier-Wochenende ist ein eigenständiges Turnier, der Cup muss nicht vollständig gelaufen werden um daran teilzunehmen. Die Meldungen laufen wie gewohnt über webmelden. Um eine einfachere Kommunikation zu haben, werden wir auch eine eigene FB-Gruppe für den Wintercup erstellen. Darüber werden auch die aktuellen Ranglisten veröffentlicht.

Es wird eine Punktrangliste für jede Größenklasse erstellt, jeder A-Lauf und Jumping ergibt Punkte. Der Punkteschlüssel ist für alle Leistungsklassen gleich. Aus der Gesamtrangliste über die vier Etappen werden die Sieger heraus ermittelt.
Für Small und Medium werden die Plätze 1-6 und bei den Large die Plätze 1-8 prämiert.
In die Wertung fließt jeder A-Lauf und jeder Jumping ein, für A1 und A2 wird ein gemeinsamer JOpen (Spiel) angeboten, für die A3 einen J3. Somit kämpfen die verschiedenen Leistungsklassen jeweils in der Kategorie Small, Medium und Large gegeneinander in einer gemeinsamen Rangliste. Sollten Teams in der Zwischenzeit aufsteigen bleiben die Punkte erhalten, es geht einfach nur um die tatsächliche erbrachte Leistung und hat nichts mit Leistungsklassen zu tun.Es kommen nur Läufe mit bis zu einem V5 in die Wertung (Vorzüglich bis max. 5,99 Gesamtfehler). Durch Spreizung bei der Punktevergabe für die Plätze 1 – 3 soll die „Siegfähigkeit“ stärker belohnt werden. Bei Punktegleichheit nach dem letzten Lauf entscheidet zunächst der direkte Vergleich aus den Punkten der A-Läufe. Bringt auch dies noch keine Entscheidung kann ein kleines Stechen mit einem „Golden Slalom“ den Sieger entscheiden.

Wir freuen uns auf euch

 

Punkte

Nun ist es soweit, der Agilitypark schließt vorübergehend seine Türen.

Nachdem wir die WM-Qualifikationen absagen mussten, hatten wir noch keine Ahnung von den weiteren

Ausmaßen und hatten gehofft das Training noch eine Weile aufrecht zu erhalten.

Leider steht die Welt nun still und nichts geht mehr, alles wird runtergefahren, jegliche sozialen Kontakte sollen erstmal

auf Eis gelegt werden. Es werden Verbote von Freizeit und Sport ausgesprochen, somit ist auch die Schließung

unumgänglich und wir stellen ab morgen 16.03.2020 das Training ein. Es wurden von Fristen von Mitte April bis Mitte Juni

geschrieben, was nun wirklich eintrifft wird sich zeigen, ändern können wir es sowieso nicht. Jeden Tag kommt eine neue

Hiobsbotschaft. Da wir mit der Situation momentan überfordert sind, brauchen wir etwas Zeit, um Lösungen zu finden.

Wir wünschen euch alles Gute in dieser schweren Zeit, bitte bleibt gesund und munter.

Alex & Kriszta

WM-Quali 2020 🤩
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Möglichkeit anbieten sich auf die bevorstehenden Qualis einzustimmen.
Ihr könnt an den beiden Wochenenden den Parcours bereits am Freitag für ein Training buchen.
Über den folgenden Link könnt ihr den Platz halbstündig buchen.
Weitere Infos wie Zeiten und Bezahlung findet Ihr unter dem jeweiligen Link.
Training Small & Medium 13.03.
https://www.doodle.com/poll/2ew3x4dt6xr5hgrh
Training Large 20.03.
https://www.doodle.com/poll/249vvix6kusivki5

Leider haben sich die Ereignisse seit gestern Abend überschlagen und wir teilen euch deshalb mit,

dass wir nicht weiter die Verantwortung zur Durchführung der Veranstaltung übernehmen können und die

WM Qualifikation für beide Wochenende deshalb abgesagt wird.

 

 

 

 

Liebe Teams der Agility-WM Qualifikationen

die aktuell sich täglich verändernde Situation rund um die Corona Epidemi triff die gesamte Gesellschaft. Auch unsere geplanten Abläufe im Sport und Freizeitbereich sind davon nicht ausgenommen. Stand heute nach einer Rücksprache von A. Beitl mit der zuständigen Behörde kann das Wochenende wohl stattfinden. Ich darf Sie bitten Ihr Verhalten den allgemeinen Verhaltensweisen und Hygienehinweisen welche seitens des RKI kommuniziert werden anzupassen.

Bitte überprüfen Sie auch ernsthaft ihre persönliche Disposition. Bitte verzichten Sie auf eine Teilnahme wenn Anzeichen von Erkrankungen vorliegen oder Sie vllt zu einer der Risikogruppen gehören, die nach wissenschaftlicher Erkenntnis am ehesten empfänglich sind für Auswirkungen einer Folgeerkrankung. Oder einfach wenn Sie persönlich in der aktuellen Situation verunsichert sein sollten. Das gilt gar nicht mal allein auf den konkreten Virusbefall.

Heute schon möchte ich vorsorglich darauf hinweisen, dass wir möglicher Weise am Ende die Qualifikationen aussetzen oder nicht bis zum Finale über dann ingesamt 7 Tage werden durchführen können. Wir werden gemeinsam den weiteren Verlauf des Jahres abwarten und regelmässig neu zu bewerten haben.

mit freundlichem Gruss

VDH Obmann für Agility und Turnierhundsport
Christoph Holzschneider

Liebe Starterinnen und Starter der WM-Qualifikationen 2020,

wir als Veranstalter haben uns natürlich im Vorfeld gründlich Gedanken zur Durchführung der EO/WM-Qualifikationen unter den aktuellen Geschehnissen in Bezug auf das neuartige Corona Virus „SARS -CoV-2“ gemacht.

Wir können euch heute die erfreuliche Mitteilung machen, dass die Qualifikation für die Small und Medium Starter an diesem Wochenende nach enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden vor Ort genehmigt wurde.

Wir als Veranstalter sind allerdings dazu angehalten, einige Auflagen zu erfüllen , damit die Durchführung der Veranstaltung nicht gefährdet ist.

Bitte haltet euch an die allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene. Wir werden sowohl in den Sanitärräumen als auch an den Eingängen Desinfektionsstationen installieren.

Die Anzahl der Personen in der Halle sollte sich auf die Teilnehmer der Veranstaltung beschränken. Wenn möglich, reist ihr bitte ohne Begleitpersonen an.

In jedem Fall aber müssen an der Veranstaltung erscheinende Begleitpersonen von uns schriftlich erfasst werden. Bitte erscheint hierzu in der Meldestelle.

Teilnehmer und Begleitpersonen die unter akuten Atemwegsinfektionen oder Husten leiden, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen. Solltet ihr derzeit unter den entsprechenden Symptomen leiden dürft ihr unabhängig von einer SARS-CoV-2 Infektion nicht teilnehmen. Bitte haltet euch daran, da wir dazu angehalten sind, die Teilnehmer und Begleitpersonen daraufhin zu überprüfen. Sollten wir feststellen, dass ihr trotz Symptomen anreist, müssen wir euch dazu auffordern die Veranstaltung sofort zu verlassen.

Wenn ihr euch in den vergangenen 14 Tagen in einem der offiziellen Risikogebiete aufgehalten habt, könnt ihr ebenfalls nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Derzeitige offiziell bestätigte internationale Risikogebieten sind:

Italien

Iran

In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan) In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang) In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)

Bitte verzichtet auf enge Interaktion untereinander und auf ein „Händeschütteln“ oder „Umarmen“ bei der Siegerehrung.

Wir, der ATS Mendig bitten im Sinne aller anwesenden Personen darum, die oben aufgeführten Auflagen zwingend einzuhalten, da wir auch für das nächste Large- Quali Wochenende nach derzeitigem Stand von der Entscheidung der örtlichen Behörde zuständig sind.

Darüber hinaus trägt die gegenseitige Rücksichtnahme in der derzeitigen Situation maßgeblich zur Eindämmung der Verbreitung des Virus bei.

Solltet ihr euch von der Veranstaltung nach persönlicher Abwägung abmelden wollen, so steht euch das selbstverständlich auch frei.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Wochenende viel Erfolg!

WM Quali Ablauf neu 2020

 

Zeitplan

Einmessen S&M

Startliste Small & Medium

Startliste Large

 

Ergebnislisten & Parcours

 

Small Samstag

1. A-Lauf Small

1. Jumping

1. Kombination

1. Punktewertung

Medium Samstag

1. A-Lauf Medium

1. Jumping

1. Kombination

1. Punktewertung

Small Sonntag

Startliste

2. A-Lauf Small

2. Jumping

2. Kombination

Endstand Punkte 1.WE Small

Medium Sonntag

Startliste

2. A-Lauf Medium

2. Jumping

2. Kombination

Endstand Punkte 1. WE Medium

Parcours

Reetta Pirttikoski (FIN)

Rene Blank

 

Large Samstag

1. A-Lauf

1. Jumping

1. Kombination

1. Punktewertung

Large Sonntag

Startliste

2. A-Lauf

2. Jumping

2. Kombination

Endstand Punkte 1.WE

Parcours

Vittorio Papavero (I)

Daniel Walz